Cybersecurity Conference 2016

Startschuß für die 1. Cybersecurity Conference

Programm 2016In Form eines Mannheimer Cybersecurity Day fand am 8. Dezember 2016 die erste CYBERSECURITY CONFERENCE der Rhein-Main-Neckar Region im Maritim Hotel Mannheim statt. Die Veranstaltung stellt den Startschuss für eine Reihe von Konferenzen dar, die alljährlich im 4. Quartal eines jeden Jahres unter der Organisation des IT- & Engineering-Beratungshauses SAMA PARTNERS und der Unterstützung der Stadt Mannheim stattfinden wird. Sie richtet sich an IT-Fachpersonal, Geschäftsführer und Verantwortliche regionaler Unternehmen sowie auch an die Öffentlichkeit.

Bei der Cybersecurity Conference handelt es sich um eine Non-Profit Veranstaltung, die das Bestreben unterstützt, Mannheim als attraktiven Standort für Industrie 4.0 zu etablieren und zugleich Bürgerinnen und Bürger gegen Cyberkriminalität zu wappnen.

Unter dem Motto "Cybersecurity – Eckpfeiler der digitalen Transformation" waren zunächst IT-Verantwortliche, IT-Mitarbeiter und Führungskräfte angesprochen. Experten regionaler Unternehmen und Bildungseinrichtungen referierten über die Evolution von Cybersecurity im Zeitalter der digitalen Transformation, setzten sich kritisch mit den aktuell herrschenden Rahmenbedingungen auseinander und lieferten Ansätze für die Erhöhung von Cybersecurity in Unternehmen.

Zuschauer 2016Mit "Cybersecurity betrifft jeden – auch Dich!" wurde am Nachmittag die Öffentlichkeit angesprochen. Trendthemen wie Social Media, Internet der Dinge sowie eine Live-Demonstration standen hierbei im Focus.

Der Geschäftsführer des Veranstalters SAMA PARTNERS Business Solutions GmbH, Herr Dr. Ali Mabrouk, zeigte sich zum Abschluss der Veranstaltung sehr zufrieden und resultierte: "Die Nachfrage nach einer solchen Cybersecurity Konferenz ist groß. Es bestätigt uns, dieses Format auch zukünftig mit unseren Partnern zu etablieren, um das Cybersicherheitsdenken in Unternehmen und sowie in der Bevölkerung zu stärken."